Mit den beiden links gezeigten Echos gelang mir die gleichzeitige Erfassung durch beide Radars. Da BRAMS in den Zenit sendet, gelingt dies nur mit einer rückwärts gerichteten Nebenkeule von GRAVES.
Meteore (Radarsignale)
Impressum: Verantwortlich im Sinne des §5 TMG ist Dr. Erik Wischnewski. Musik: Thomas Heitmann, yesmusic.
Kontakt: proab@t-online.de Letzte Aktualisierung: 23.05.2022
Diese Website verwendet selbst keine Cookies. Durch Nutzung der Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.
Halbwellendipol auf BRAMS (49968.7 kHz)
links: Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 27.02.2021 um 05:00:15 UT Dauer: 8 Sek. Signalbreite: 1 Hz rechts: Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 26.02.2021 um 21:59:43 UT Dauer: 18 Sek. Signalbreite: 2 Hz
Diese Website verwendet keine Cookies.
Moxon auf BRAMS (49968.7 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 22.04.2021 ab 22:08:52 UT Dauer: 47 Sek. Signalbreite: 14 Hz, mit Ausläufern 56 Hz
Digitenne auf GRAVES (143049.02 kHz)
Aufstellung im EG am Panoramafenster Signal am 05.03.2021 ab 08:14:21 UT Dauer: 56 Sek. Signalbreite: 29 Hz
Hier zeige ich die schönsten oder interessanten Radiobeobachtungen von Meteoren. Gemessen wird die gestreute Strahlung der Radarsender GRAVES in Frankreich (143 MHz, λ = 2.1 m, Entf. = 785 km) und BRAMS in Belgien (50 MHz, λ = 6 m, Entf. = 555 km). Meteore in 90 km Höhe wären somit unter einem Höhenwinkel von 3.9°–6.5° bzw. 8.4°–10.2° sichtbar. Näheres zu meinem Gerätepark (Antennen) gibt es hier zu sehen.
Digitenne auf GRAVES (143049.02 kHz)
Aufstellung im EG am Panoramafenster Signal am 05.05.2021 ab 04:30:10 UT Dauer: 25 Sek. Signalbreite: 105 Hz periodisch in t (0.8 s) und f (51 Hz)
Digitenne auf GRAVES (143049.02 kHz)
ein klassisches Kopfecho Aufstellung im EG am Panoramafenster Signal am 31.07.2021 ab 21:17:02 UT Dauer: 2.3 Sek. Signalbreite: 274 Hz
Moxon auf BRAMS (49968.7 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 01.08.2021 ab 03:01:47 UT Dauer: 16 Sek. Signalbreite: 8 Hz, mit Ausläufern 44 Hz
Moxon auf BRAMS (49968.7 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 13.08.2021 ab 19:56:41 UT Dauer: 34 Sek. Signalbreite: 20 Hz (ohne Ausläufer)
Eine große Anzahl verschiedener Echo-Formen sind in meinem Astronomical Bulletin Wischnewski No. 24 zu sehen.
Moxon auf BRAMS (49968.7 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 11.12.2021 ab 07:57:45 UT Dauer: 27 Sek. Signalbreite: 9 Hz (ohne Ausläufer)
Digitenne auf GRAVES (143049.02 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 30.11.2021 ab 07:10:14 UT Dauer: 20 Sek. Signalbreite: 26 Hz
Digitenne auf GRAVES (143049.02 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 30.12.2021 ab 05:30:40 UT Dauer: 29 Sek. Signalbreite: 123 Hz mehrere zeitnahe Echos
Digitenne auf GRAVES (143049.02 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 14.12.2021 ab 06:06:45 UT Dauer: 6 Sek. Signalbreite: 70 Hz periodisch in t (0.8 s)
Digitenne auf GRAVES (143049.02 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 29.11.2021 ab 06:17:48 UT Dauer: 26 Sek. Signalbreite: 90 Hz (mit Ausläufern)
Moxon auf BRAMS (49968.7 kHz)
Aufstellung im OG unter der Dachschräge Signal am 29.11.2021 ab 06:17:49 UT Dauer: 42 Sek. Signalbreite: 10 Hz